.

Hausrat-Inventar Sanierung

Die Schadenaufnahme am Inventar erfolgt möglichst in Zusammenarbeit mit dem eingesetzten Versicherer bzw. dem eingeschalteten Sachverständigen.
Nicht reinigungsfähige Gegenstände werden separat gelistet und nach Rücksprache mit dem Eigentümer und der Versicherung geräumt und entsorgt.
Sanierungsfähiges Inventar wird vor Ort separat aufgenommen, verpackt und zur weiteren Bearbeitung in unsere Betriebsstätte transportiert.
Wäsche, Textilien und Teppiche sowie Kunstgegenstände wie Bilder werden separiert und direkt zu den Fachreinigungen geliefert.
Besonders bei den Textilien und der Wäsche empfiehlt sich hierbei das Vorsortieren, so dass Einzelstücke als Express innerhalb kürzester Zeit wieder angeliefert werden können.
Die spezielle Reinigung der Inventargegenstände erfolgt in unserer Waschstraße. Hier werden alle Gegenstände ausgepackt und vorgereinigt.

Nach Sichtung und Auflistung evtl. Vorschäden erfolgt eine Handreinigung mit einem oberflächengeeigneten Reinigungsmittel.
Bei offenporigen Materialien wird, nach Erfordernis, eine Geruchsneutralisation in unserem Ozonraum durchgeführt.
Im Anschluss an die Reinigungsarbeiten und nach erfolgter Trocknung wird alles wieder verpackt und bis zum Auslieferungstermin eingelagert.

Powered by Papoo 2012
41706 Besucher